Logo Ranglisten

Datenschutz und Schutz der Privatsphäre


Aktualisiert am 11/04/2020

Top-Games verpflichtet sich, die Daten seiner Nutzer zu schützen. Unten können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen.

  1. Über unsere Datenschutzerklärung
  2. Lexikon
  3. Wie kann man das Team kontaktieren?
  4. Welche persönlichen Informationen verarbeiten wir?
  5. Warum ist es notwendig, dass Sie uns einige Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen?
  6. Warum sammeln wir Ihre persönlichen Daten und wie verwenden wir sie?
  7. Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?
  8. Welche Arten von vollautomatischen Entscheidungen oder Profiling verwenden wir?
  9. An wen schicken wir Ihre persönlichen Informationen?
  10. Übertragen wir Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb der EU?
  11. Wie verwenden wir Ihre Cookies?
  12. Welche Rechte haben Sie?
  13. Wie nehmen Sie Ihre Rechte wahr?

1. Über unsere Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für persönliche Informationen, die Top-Games mit Ihrer Zustimmung oder auf automatisierte Weise sammelt, wenn Sie unsere Plattform besuchen oder unsere Dienste nutzen. Im Folgenden erläutern wir, warum und wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln.
Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab 16/01/2020.

Es kann sein, dass wir diese Datenschutzrichtlinie jederzeit aktualisieren müssen, und wir werden Sie per E-Mail oder auf anderem elektronischen Wege umgehend benachrichtigen, bevor solche Änderungen in Kraft treten.

2. Lexikon

Dienste: bezieht sich auf alle Online-Dienste, die wir Ihnen anbieten, wenn Sie auf unsere Plattform zugreifen oder sie nutzen.
Plattform: bezieht sich auf unsere Website, auf die Sie unter folgender Adresse zugreifen können: de.top-games.net.
Wir, Unsere und Top-Games : bezieht sich auf unser Unternehmen, Top-Serveurs (Jordane JOUFFROY), ein Kleinstunternehmen mit Sitz in 21 rue Romain Rolland, 69200 VENISSIEUX - FRANCE.
Persönliche Informationen: bezieht sich auf alle Informationen, die Sie betreffen und die es Ihnen ermöglichen, sich direkt oder indirekt zu identifizieren.

3. Wie kann man das Team kontaktieren?

Sie können uns auf verschiedene Weise kontaktieren:

4. Welche persönlichen Informationen verarbeiten wir?

Wir verarbeiten verschiedene Arten von persönlichen Informationen:
Persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen müssen: Je nachdem, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, müssen Sie uns möglicherweise bestimmte Arten von persönlichen Informationen zur Verfügung stellen. Kontoinformationen (E-Mail-Adresse, Benutzername, Passwort)
Persönliche Daten (wenn Sie ein Premium-Angebot abonnieren) (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse). Wir speichern keine Zahlungsinformationen (Kreditkartennummer).
Persönliche Informationen, die Sie uns übermitteln können: Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, müssen Sie uns unter Umständen andere Arten von persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Zusätzliche Informationen (Ihr Spitzname, Ihr Avatar)
Ihre Aktivität (Ihre Bewertung, Ihre Server-Datei, Ihre Berichte, Ihre Kommentare)
Persönliche Informationen, die wir automatisch erfassen: Wir erfassen auch bestimmte Arten von persönlichen Informationen, wenn Sie unsere Plattform besuchen und unsere Dienste nutzen. Verhaltensdaten (Seitenaufrufe, Klicks, Dauer Ihrer Sitzungen)
Protokolldaten und Geräteinformationen (Datum und Uhrzeit, IP-Adresse)
Persönliche Informationen, die wir über unsere Partner sammeln (mit Ihrer Zustimmung): Wenn Sie zustimmen (z.B. wenn Sie Cookies von Dritten auf unserer Plattform oder auf Websites Dritter akzeptieren). Daten im Zusammenhang mit Ihren Premium-Angebotsbestellungen
Verhaltensdaten (Seitenaufrufe, Verweildauer auf der Plattform, Klicks, Interaktionen mit der Plattform, ...)
Daten im Zusammenhang mit Ihren Wahlen und Klicks (IP-Adresse, Spitzname, Datum und Uhrzeit, Steam-ID). IP-Adressen im Zusammenhang mit diesen Aktionen werden nur 7 Tage lang aufbewahrt.
Protokolldaten und Geräteinformationen (Datum und Uhrzeit, IP-Adresse, Geolokalisierung, Browserinformationen, Bildschirmgröße, Betriebssystem, eindeutige Geräte-ID)

5. Warum ist es notwendig, dass Sie uns einige Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen?

Manchmal müssen Sie uns einige Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Wir sammeln diese Informationen, wenn dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Beispielsweise müssen wir Ihre E-Mail-Adresse erfassen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder wenn Sie ein Konto auf unserer Plattform einrichten.

Ihre Unfähigkeit, uns diese Pflichtangaben zu machen, kann direkte Folgen für Ihre Nutzung unserer Dienste haben: Wir können Ihr Konto nicht erstellen, wir können unsere Dienste nicht ganz oder teilweise anbieten usw.

6. Warum sammeln wir Ihre persönlichen Daten und wie verwenden wir sie?

Wir müssen Ihre persönlichen Daten in verschiedenen Situationen verwenden, da wir eine rechtliche Grundlage für die Verarbeitung haben, die möglicherweise : Namentlich haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zu den oben genannten Verarbeitungen jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren oder Ihre persönlichen Daten nach Möglichkeit selbst von der Plattform entfernen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

ZIELE RECHTSGRUNDLAGE (ARTEN DER BETROFFENEN PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN)
Um sich zu registrieren und auf unserer Plattform anzumelden Vertragliche Notwendigkeit Konto-Information
Zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen Vertragliche Notwendigkeit Kontoinformationen, zusätzliche Informationen, Ihre Aktivität, Daten im Zusammenhang mit Ihren Wahlen und Klicks
Damit Sie Ihr Benutzerprofil anpassen können Zustimmung Konto-Informationen
Um Ihnen unseren wöchentlichen Newsletter, E-Mail-Benachrichtigungen Zustimmung Konto-Information
Um Ihnen Support-Nachrichten, Updates, Sicherheitswarnungen und Kontobenachrichtigungen zu senden Vertragliche Notwendigkeit Rechtliche Verpflichtung
Konto-Informationen
Um Betrug zu verhindern und aufzudecken, die Sicherheit unserer Dienstleistungen zu verbessern Legitimes Interesse Rechtliche Verpflichtung
Protokolldaten, Geräteinformationen, Ihr Unternehmen
Um eine Historie Ihrer Aktionen und besuchten Seiten auf unserer Plattform zu führen Legitimes Interesse Protokolldaten, Geräteinformationen, Kontoinformationen, Daten im Zusammenhang mit Ihren Wahlen und Klicks
Um unsere Plattform und unsere internen Abläufe zu verwalten, Probleme zu lokalisieren, Daten zu analysieren, betrügerische Wahlen zu analysieren, Tests durchzuführen usw. Legitimes Interesse Kontoinformationen, Zusätzliche Informationen, Ihre Aktivität, Protokolldaten, Geräteinformationen, Daten im Zusammenhang mit Ihren Wahlen und Klicks
Zur Verbesserung unserer Plattform und Dienstleistungen Legitimes Interesse Kontoinformationen, Zusätzliche Informationen, Ihre Aktivität, Protokolldaten, Geräteinformationen, Daten im Zusammenhang mit Ihren Wahlen und Klicks


7. Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist, einschließlich so lange, wie Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, und für einen Zeitraum von 3 (drei) Jahren nach Ihrer letzten Nutzung unserer Dienste oder unserer letzten Kommunikation mit Ihnen.
Nach Ablauf dieses Zeitraums können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um festzustellen, ob Sie unsere Dienste weiterhin in Anspruch nehmen möchten. In Ermangelung einer positiven und ausdrücklichen Antwort Ihrerseits werden Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Bestimmungen gelöscht und archiviert.

Bitte beachten Sie, dass auch dann, wenn Ihr Konto und Ihre persönlichen Daten gelöscht werden: Für den Fall, dass Ihr Konto dauerhaft gesperrt wird, werden wir einige Ihrer persönlichen Daten für einen Zeitraum von 1 bis 3 (ein bis drei) Jahren aufbewahren, um Sie daran zu hindern, die für unsere Plattform geltenden Regeln zu umgehen.
Wir bewahren die mit Cookies verbundenen Daten für einen Zeitraum von 30 Tagen nach ihrer Sammlung auf, wenn Sie nicht auf unserer Plattform angemeldet sind, und bis zu 13 Monate in anderen Fällen.

Die IP-Adresse, die während einer Wahl oder eines Klicks erfasst wurde, wird 7 Tage lang aufbewahrt. Dies erlaubt uns, die notwendigen Überprüfungen hinsichtlich der Legitimität der IP-Adresse durchzuführen.

8. Welche Arten der vollautomatischen Entscheidungsfindung oder Profilerstellung verwenden wir?

Profiling ist eine Behandlung, bei der die persönlichen Daten einer Person verwendet werden, um ihr Verhalten zu analysieren und vorherzusagen, zum Beispiel: um ihre Gesundheit, ihren Lebensstil, ...

Aus diesem Grund verwenden wir keine Profilerstellungsmethode, wir möchten das Profil unserer Benutzer nicht identifizieren, da wir um Ihre Privatsphäre besorgt sind.

9. An wen schicken wir Ihre persönlichen Informationen?

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.
Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die die Empfänger Ihrer persönlichen Daten sind, wie z.B. :

10. Übertragen wir Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb der EU?

Ihre persönlichen Daten werden in Frankreich bei OVH, unserem französischen Hosting-Provider, gespeichert.
Keine Ihrer persönlichen Daten werden außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

11. Wie verwenden wir Ihre Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf dem Gerät platziert, mit dem sie angezeigt wird, und die Informationen für eine spätere Verbindung speichert.
Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke. Informieren Sie sich über alle Nutzungsmöglichkeiten und passen Sie Ihre Präferenzen in unserer Cookie-Nutzungsrichtlinie an.

12. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben im Rahmen des GDPR mehrere Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

Recht auf Zugang Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer in unserem Besitz befindlichen persönlichen Daten zu erhalten.
Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind.
Recht auf Löschung Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nicht absolut ist und nur in bestimmten Situationen gelten kann (z.B. nur dann, wenn die persönlichen Daten für den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, ...)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, wenn Sie einen bestimmten Grund für diese Einschränkung haben.
Recht auf Datenportabilität Sie haben das Recht, die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, offenen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Recht auf Widerspruch Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Auf diese Weise können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzustellen.
Gesetz zur automatisierten individuellen Entscheidungsfindung Sie haben das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, die rechtliche Folgen für Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen Sie haben das Recht, bei der deutschen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einen Verstoß gegen das GDPR darstellt. Kontaktdaten der zuständigen Behörde in Frankreich: Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés - CNIL 8 rue Vivienne, CS 30223 F-75002 Paris, Cedex 02. Tel. +33 1 53 73 22 22. Fax +33 1 53 73 22 00. Website: http://www.cnil.fr.

13. Wie nehmen Sie Ihre Rechte wahr?


Recht auf Berichtigung Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie zu Ihren Kontoeinstellungen gehen, wo Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren können.
Recht auf Löschung Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie zu Ihren Kontoeinstellungen gehen und auf die Schaltfläche "Mein Konto löschen" klicken, die sich im Abschnitt "Mein Konto" befindet. Wir werden Ihr Konto und die damit verbundenen persönlichen Daten für einen Zeitraum von 30 Tagen aufbewahren, bevor sie endgültig gelöscht werden. Sie können Ihre Entscheidung in der Zwischenzeit jederzeit überdenken, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie aufbewahrt werden können.
Zugangsrecht / Datenportabilität Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen (mit Identitätsnachweis), und wir werden Ihnen diese in maschinenlesbarer Form innerhalb von maximal einem Monat zur Verfügung stellen.

Um Ihre anderen Rechte auszuüben, laden wir Sie ein, uns wie in Artikel 3 dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir Sie unter Umständen um einen Identitätsnachweis bitten, um sicherzustellen, dass wir Sie direkt ansprechen.

Wir werden sicherstellen, dass wir Ihre Anfrage prüfen und uns innerhalb von maximal einem Monat mit Ihnen in Verbindung setzen.

In bestimmten Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass wir Ihrem Antrag nicht stattgeben können, weil die Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten nur unter bestimmten Umständen gelten oder von der Rechtsgrundlage der verwendeten Verarbeitung abhängen: wir werden Sie über diese Unmöglichkeit informieren.